Pscht, wir haben da ein Geheimnis von die Frau des Zeitreisenden gelüftet

Nun hat der Autor der Drehbuchumsetzung darüber gesprochen, wer seiner Meinung nach im Film hätte spielen sollen. Für wen er sein Buch geschrieben hätte.

Der Drehbuchautor hatte nämlich ganz klar ein ganz besonderes Paar dabei im Auge gehabt, als er diese Geschichte nach Audrey Niffenegger geschrieben hatte. Der Drehbuchautor Bruce Joel Rubin sah nämlich zu der Zeit als er das Drehbuch schrieb, in Jennifer Aniston und Brad Pitt das ideale Paar, das auch im Film spielen sollte. Zu der Zeit als das Drehbuch geschrieben wurde, waren Jennifer Aniston und Brad Pitt noch ein Paar und passten wohl ideal in diese Vorstellung. Absurd das Jennifer Aniston und Brad Pitt in diesem Film spielen? Na dann viel Spaß beim Trailer…


Die Frau des Zeitreisenden Trailer

Welche Rollen Angelina Jolie und Brad Pitt in diesem Film zugetragen wurden, ist uns nicht bekannt aber wir denken, dass es romantischere Paare aus Hollywood gibt, als Angelina Jolie und Brad Pitt. Mit Jenifer Aniston und Brad Pitt hätte der Film aber noch ein wenig mehr Charme gehabt. Trotzdem ist dieser Film bestimmt das romantischste, was man in diesem Jahr im Kino sehen kann. Auch wenn das Buch dazu vielleicht sogar etwas zu schlüpfrig ist aber dieses kann man auch dann lesen, nachdem man den man diesen romantischen Film gesehen hat. Der Kinostart ist der 17. September 2009. (mc)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Kommentare

2 Antworten to “Pscht, wir haben da ein Geheimnis von die Frau des Zeitreisenden gelüftet”
  1. franziska sagt:

    Wow na das ist ja mal eine wirkliche Neuigkeit! Nur das Brad Pitt und Jennifer Aniston bereits 2004 die Filmrechte an dem Buch gekauft haben. Und deshalb hat der Drehbuchautor dann wohl auch die Rollen ursprünglich auf die beiden geschrieben. Leider dauert so ein Filprojekt von der Planung bis zu Umsetzung dann etwas länger als die meisten Hollywood Ehen halten.

    Redaktion: Schon klar aber wir schreiben die Nachrichten auch für nicht Insider, deshalb auch manchmal etwas ältere Infos. Sonst würden wir ständig über Filme schreiben die keiner kennt. Das gibt zumindest keine Seitenabrufe und macht die Leser auch nicht glücklicher.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Christiane sagt:

    Ich habe das Buch gelesen und es ist nicht einfach zu lesen. Durch die Zeitsprünge ist es schwierig dem Inhalt zu folgen; aber letztendlich habe ich es geschafft. Es ist sehr gut geschrieben, man muß sich nur auf den Erzählstil einlassen.

    Der Trailer hat mir gefallen und trotzdem habe ich das Gefühl es fehlt etwas. Irgendwie ist die Komplexität des Romans verloren gegangen. Der Roman ist sehr vielschichtig und dies in einem Film darzustellen ist eigentlich fast unmöglich. Von daher weiß ich nicht, ob ich mir den Film anschauen werde.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Dein Kommentar!

Denkst du genau wie wir oder vielleicht ganz anders, das ist deine Möglichkeit uns eine Nachricht zukommen zu lassen!