Fußball WM 2010 in Südafrika: Knapp daneben!

Auch wenn wir in dieser WM so nahe wie schon lange nicht mehr in einer Fußball Weltmeisterschaft waren, muss man sagen, am Ende hat es leider trotzdem nicht gereicht.

In der Fußball Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika verloren wir schließlich die Partie mit einem Tor gegen die Spanier. Auch wenn das fehlen von Thomas Müller uns den Rest gab, die Spanier waren die dominantere Mannschaft und dirigierten uns auf dem Platz nach ihrem Gutdünken.

Als gegen Ende der Knoten platzte und die Deutsche Elf noch einmal versuchte das Ruder herumzureißen, war es dann zu spät für unsere Mannschaft und das unausweichliche nahm seinen Lauf. Als nächstes spielen wir am Samstag den 10. Juli in der ARD gegen Uruguay ab 20.30 Uhr. (mc)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Kommentare

2 Antworten to “Fußball WM 2010 in Südafrika: Knapp daneben!”
  1. bambi sagt:

    schon schlimm, dass wir gegen die Spagnallos verloren haben.

    Es müllerte einfach nicht in diesem Spiel.
    Sehr schade.

    Aber trotzdem werden wir uns weiterhin alle an der Tonne treffen.
    Wir sind das kleinste, aber beste Public Viewing, das die Welt gesehen hat!!!

    Es war soooooo schön!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
    • morecomp sagt:

      Hallo Bambi – gar nicht soooo schlimm gegen den Weltmeister zu verlieren.

      Bei den Engländern würde ich mir jetzt eher Gedanken machen. Ich hoffe ihr hattet euren Spaß und habt im Garten richtig abgefeiert. Ging ja recht lange gestern und auch recht hart zur Sache was meinst du?

      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
      VN:F [1.9.22_1171]
      Rating: 0 (from 0 votes)

Dein Kommentar!

Denkst du genau wie wir oder vielleicht ganz anders, das ist deine Möglichkeit uns eine Nachricht zukommen zu lassen!